Home

Die Sensibilisierung der globalen öffentlichen Meinung führt verstärkt dazu, den Raubbau an Resourcen der vergangenen Jahrzehnte durch nachhaltiges Wirtschaften im Interesse der folgenden Generationen zu ersetzen.

Der Transportsektor trägt mit ca. 25% zum Rohstoffverbrauch und den schädlichen Treibhausgas-Emissionen bei.

Durch regulative Maßnahmen (z. B. Emissionshandel, Festlegung von Abgaswerten für Nutzfahrzeuge EURO VI 2014 mit Partikelfilter, etc.) und auch marktgetrieben (grünes Marketing, Nachhaltigkeitsberichte, etc.) ist der Beginn eines Umdenkprozesses erkennbar.

Das Unternehmen 4logistics hat sich zum Ziel gesetzt, moderne nachhaltige Verkehrsträgersysteme in Ihrer technologischen und marktpolitischen Entwicklung zu unterstützen.

Dabei soll insbesondere der Mittelstand als Nutzer der angebotenen Dienstleistungen profitieren.

E-MAIL KONTAKT: OFFICE@4LOGISTICS.DE